Wie ich die "BAT-Box" gebaut habe: - Alabaster-LED

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie ich die "BAT-Box" gebaut habe:

Projekte > Die Web-Radios / Net- radios > ElektroKitchen

Braucht man sowas?
Nicht wirklich, aber ich wollte einfach auch in der Küche einen coolen Sound...
Weil ich ja eh soo viel in der "Elektro-Kitchen" steh!

Und so ging alles von statten:
Ich bekam von einem Kollegen ein paar alte HiFi-Boxen, aus denen ich den "Subwoofer",
und die "Satelliten" bauen wollte.

Nachdem ich sie zerlegt, und eigentlich schon mit der Planung angefangen hatte,


hab ich die Lautsprecher vorsichtshalber dochmal durchgemessen...


Es stellte sich heraus, daß von den 8 Lautsprechern zwei von vier Bass-, ein Mittel und beide Hoch-Töner
kaputt waren!!!
Alo mußte ich umplanen. Ich kaufete mir ein "Car-HiFi" System... (Hier ist der Link >Klicken<)
Und was soll die Box sonst noch können?
Die Box soll per Blutooth verbunden werden können und ich möchte das Tablet von der Box aus laden.
Außerdem soll alles abgeschaltet werden können, wenn es nicht in Betrieb ist.
Und das war dann der erste Entwurf:



_____________________________________________________________________________________________
Wärend der Planungs-Phase kamen mir noch weitere Ideen...
Ich konstruierte die Box tiefer, damit der Verstärker bündig eingebaut werden konnte.

                                             


_____________________________________________________________________________________________
Zuerst fertigte ich die Blenden für die Mittel- , und Hochtöner. Ich wollte sie zwar direkt in den Schrank
einbauen, sie sollten aber nicht so "eingebaut" aussehen...

_____________________________________________________________________________________________
Zum Sägen baute ich die Schranktüren natürlich aus.

_____________________________________________________________________________________________
Eingebaut und verschraubt.

_____________________________________________________________________________________________
Durch eine saubere Planung, funktionierte die Positionierung auf Anhieb.

_____________________________________________________________________________________________
Und ich konnte Direkt zum Ausscheiden übergehen:

_____________________________________________________________________________________________
... immer wieder testen und danach die Umleimer aufbügeln.

_____________________________________________________________________________________________
Die Front war fertig. Jetzt ging es an den kompletten Korpus der Box.
Ich verklebte alles mit Holzleim und zur Stabilisierung kamen in alle Ecken noch Verstrebungen.
Die klebte ich aber erst ein, als alle vier Seiten der Box geschlossen waren.

_____________________________________________________________________________________________
Da ich die die großen Bass-Lautsprecher nicht ungeschützt einbauen wollte hab ich mir Gedanken über
eine Frontblende gemacht. Ich war bei Sternen, Strahlen, Kreuzen...
Erst da kam mir die Idee zu den "Batman"-Blenden. Die "bastelte" ich zuerst am Computer und übertrug
sie dann auf Bastelpappe... Ich fand es ziemlich cool!
So wurde si eigentlich erst zur "BAT-Box":
_____________________________________________________________________________________________
Gefertigt wurden die Blenden wieder aus 1,5mm Aluminiumblech. Es lebe die Laubsäge!!

_____________________________________________________________________________________________
Jetzt ging es langsam an die Verkabelung. Ich begann mit den Audiokomponenten.
Frequenzweichen einbauen, Verstätker positioniernen, Satteliten-Anschüße anach Außen legen. usw. ...
 
_____________________________________________________________________________________________
Es war nicht so einfach alle Kabel in die Box zu bringen und die Übersicht zu behalten.

_____________________________________________________________________________________________
...immer wieder probieren, ob alles funktioniert.

_____________________________________________________________________________________________
Danach konnte ich endlich die Blenden anschrauben. Die Abstandshalter sägte ich aus 6mm Messinröhrchen.

_____________________________________________________________________________________________
Damit der Verstärker nicht in der Box nach hinten durchrutscht, wenn man ihn vorne bedient,
brauchte ich noch eine Klemmung. die Wurde aus einem Stück Aluprofil gefertigt und dann angeschraubt.

_____________________________________________________________________________________________
Jetzt konnte ich die Netzteile für das Tablet und den Blutoth-Empfänger anschließen.

_____________________________________________________________________________________________
Nun wurde die Box geschlossen und die Abstandshalter montiert.

_____________________________________________________________________________________________
Auch der Verstärker bekam noch eine Blende.
Die schutzfolien blieben aber noch die ganze Zeit drauf...

_____________________________________________________________________________________________
Im Schrank mußte noch ein "Kabelgelenk" für die Satteliten montiert werden...

_____________________________________________________________________________________________
Und dann konnte ich die "BAT-Box" endlich unter den Küchenschrank hängen, die restlichen Kabel einziehen,
und die Schutzfolien abziehen.

_____________________________________________________________________________________________
Das leuchtende "www.alabaster-led.de"- Logo war nur ein übrig gebliebener Prototyp...
Mir hat die Idee aber so gut gefallen, daß ich beschloß das Logo in einer passenden Größe nochmal neu zu
fertigen...
Die Herstellung könnt ihr euch auch im Video ansehen.

_____________________________________________________________________________________________
Aber das ist die nächste Geschichte!

Seid weiter gespannt!
Hier könnt ihr euch noch ein Video zur "BAT-Box" ansehen! >Hier klicken<
_____________________________________________________________________________________________

Bildergalerie

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü